Wir sind ein Sportverein in Hamburg Barmbek.

Unser Verein – klein aber fein. Individualität statt Masse. Gemeinsamkeit statt Anonymität…

Anfang des letzten Jahrhunderts stemmten Kerle in geringelten Bodys in unserem Verein Eisen, betrieben Rasensport, Akrobatik. Nach dem Krieg wurde aus zwei Vereinen, dem Sportclub Goliath und der Barmbeker Kraftsportvereinigung der Verein heutigen Namens. Schon früh entdeckte unser Verein die damals neuen fernöstlichen Kampfsportarten. Seit 1949 wird hier Judo betrieben. Als erster Hamburger Verein eröffnete der BKSV 1966 die Sparte Aikido und schon seit 1994 kann man hier Tai Chi Chuan und Qigong üben. 2008 entwickelten Trainer unseres Vereins die Dynamische Selbstverteidigung. In dieser Sparte bieten wir derzeit Kurse in Frauen-Selbstverteidigung an. Die Abteilung Modern Bartitsu wurde 2012 gegründet und ist 2016 als vorbildliches Dojo ausgezeichnet worden.

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, ist es durchaus möglich, einige Male die Trainingszeiten unentgeltlich zu besuchen, um sich dann zu entscheiden, ob man weitermachen möchte oder nicht. Es gibt bei uns keine Jahresverträge, es kann bis 4 Wochen vor Quartalsende gekündigt werden.

Klicken Sie direkt auf die Sparte, die Sie interessiert. Dort erfahren Sie alles Wissenswerte wie Trainingszeiten und die Kontaktdaten unserer Trainer und Trainerinnen. Sie freuen sich auf einen Email oder einen Anruf von Ihnen.  Herzlich willkommen!